MAKER WORLD
Maker Faire Bodensee
Besucher-Service
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110
Website

Steampunk auf der Maker Faire Bodensee: Moderne Technik in nostalgischem Design

Jedes Jahr landen tonnenweise Verpackungen, Geräte und Gebrauchsgegenstände im Müll. Kreative haben das längst als Nische für sich entdeckt. Ein Wiederverwerter der ersten Stunde ist zum Beispiel Daniel Tännler aus dem Raum Winterthur. Der findige Steampunker verbindet im Stil dieser Bewegung modernste Technik mit dem Design des Dampfzeitalters. Auf diese Weise entstehen aus defekten Teilen fantastische Maschinen, hochfunktional und ästhetisch ansprechend. Die Maker Faire Bodensee in Friedrichshafen vom 25. bis 26. Juni ist die Plattform für solche Visionen.


Sein Outfit ist ungewöhnlich. Mit Hemd, Weste, Zylinder, antiker Brille und Pferdeschwanz sieht Daniel Tännler aus wie ein Zauberer. In gewisser Weise ist er auch einer. Als „Dan Aetherman – The Chocolatist“ zaubert der Steampunker aus Schrott seit zwölf Jahren fantasievolle Maschinen, die den Geist des viktorianischen Zeitalters um 1850 versprühen. „Schon als Kind habe ich elektrische Geräte auseinander genommen und zu reparieren versucht“, erzählt Tännler. Diese Faszination für die Technik ist ihm bis heute geblieben. Ob Smartphone, Computer oder Digitalkamera – der Schweizer schafft es, aus jedem Alltagsgegenstand unserer Wegwerfgesellschaft einen retrofuturistischen Apparat zu bauen, der auch noch tadellos funktioniert. Steampunker verwenden für ihre Kreationen übrigens aus Prinzip nur defekte Teile und Geräte. Und was geschieht mit Tännlers fantasievollen Einzelstücken? Keines davon steht zum Verkauf, das wäre gegen seine Prinzipien. Momentan landen die Maschinen noch im Wohnzimmer der fünfköpfigen Familie. Der Traum des Tüftlers ist ein eigenes kleines Museum.

Der Fernschreiber 'Nautilus' von Steampunker Daniel Tännler wird auf der Maker Faire in Friedrichshafen zu sehen sein Copyright: Daniel Tännler www.thechocolatist.com
Der Fernschreiber 'Nautilus' von Steampunker Daniel Tännler wird auf der Maker Faire in Friedrichshafen zu sehen sein Copyright: Daniel Tännler www.thechocolatist.com

Highlight an seinem Messestand wird ein neuer Fernschreiber sein. „Die Maschine empfängt E-Mails, Wetter- sowie Nachrichtendaten und schreibt diese stilvoll wie in früheren Zeiten auf Endlospapier“, erklärt er. Ein Hingucker ist ebenfalls der sogenannte Underwood, ein Computer im Stil von Jules Vernes. Auch einige kleinere Objekte werden in Friedrichshafen für Staunen sorgen, wie etwa eine Balkenkamera mit integriertem Scanner, mit der sich die Besucher auf Wunsch fotografieren lassen können.


Die Maker Faire Bodensee öffnet ihre Tore von Samstag, 25. bis Sonntag, 26. Juni 2016. Die Amateurfunk-Ausstellung Ham Radio findet teilweise parallel von Freitag, 24. Juni bis Sonntag, 26. Juni 2016 in Friedrichshafen statt. Die Tageskarte kostet 9 Euro, im Vorverkauf 8 Euro, die Familienkarte ist für 20 Euro erhältlich. Die Eintrittskarten berechtigen zum Besuch beider Veranstaltungen.

Besucherprospekt 2016